Edwin Klostermeier
Erster Bürgermeister

Lärchenstr. 41
85640 Putzbrunn

Für Ihre Fragen stehe ich Ihnen
jederzeit gerne zur Verfügung.

Tel.: 089 / 6018627
Dienstl.: 089 / 46262102

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.spd-putzbrunn.de

Mit der Gemeinde Putzbrunn bin ich nun seit vierzig Jahre verbunden. 1977, im Jahr meiner Heirat und zugleich vier Jahre nach meinem Eintritt in die Finanzverwaltung des Freistaates Bayern, wurde mir eine Wohnung in der Waldkolonie angeboten. Nach der "engen" Stadt wieder aufs "freie" Land zu ziehen war mein großer Wunsch, und es begann mein Leben als Putzbrunner Bürger.
Mit meiner Frau Edeltraud und meinen beiden Söhnen Patrick und André, bezog ich 1990 eines der ersten Häuser im Rahmen des Putzbrunner Einheimischenprogramms. 1956 in Straubing geboren, verbrachte ich Kindheit und Jugend in Niederbayern und der Oberpfalz. Meine Ausbildung zum Verwaltungswirt absolvierte ich beim Landesamt für Finanzen in Regensburg. Dabei erhielt ich fundierte Kenntnisse in allen Bereichen der Staatsfinanzverwaltung. Mit den Auswirkungen politischer Entscheidungen wurde ich besonders während meiner Zeit als Aufbauhelfer für den Freistaat Sachsen in Dresden konfrontiert. Dadurch habe ich mich auch mehr und mehr für Politik interessiert und mich auch mit Kommunalpolitik beschäftigt. Einen Ausgleich zu Beruf und Politik finde ich im Zusammensein mit meiner Familie. Als Marathonläufer und Schachspieler habe ich gelernt Kräfte einzuteilen, vorausschauend zu denken und dabei gleichzeitig das Ziel nie aus den Augen zu verlieren.

Die Turbulenzen in der Putzbrunner Gemeindepolitik der letzten zehn Jahre vor meinem Amtsantritt führten dazu, dass mein Interessenschwerpunkt ganz klar die Kommunalpolitik wurde. Als Mitglied des Putzbrunner Gemeinderates und Sprecher der SPD-Fraktion erlebte und praktizierte ich Gemeindepolitik maßgeblich mit. Mein erklärtes Ziel ist es, als Bürgermeister dafür zu sorgen, dass Putzbrunn eine lebens- und liebenswerte kommunalpolitische Kultur bekommt.

Ihr

Edwin Klostermeier

Erster Bürgermeister

bottom

bottom (2)

bottom (3)

bottom (4)

bottom (5)

Back to Top